Linaluna meldet sich zurück! :) + Eine Frage!

Liest mich überhaupt noch jemand?
Falls ja: Sorry, die Pause war länger als geplant.
Ich hatte einfach keine Zeit mehr zum Bloggen hier.
Habe auch die Nähmaschine in der Zeit gar nicht angefasst. Die stand da und war am Einstauben.
Gestern habe ich sie dann wieder ausgepackt und jetzt kann das Lernen weitergehen. :)

Habe gestern einen neuen „Vorhang“ für mein WG-Zimmer-Fenster genäht.
Prima! :) Da hing vorher ein versifftes weißes Rollo von Ikea. So ein Stoff-Teil zum Hochraffen.
Daraus habe ich den obersten Stab genommen und ihn in einen neuen Stoff reingenäht.
Alles mit der simpelsten Methode… ähem.

Aber es hat funktioniert.
Mit Hochraffen ist nix mehr, aber schön sieht es aus.
Und da ich das Ding meistens eh unten lasse, weil hier die Sonne reinknallt, ist es auch egal, daß man es nicht Raffen kann.
Vielleicht baue ich noch 3 Ösen ein, damit man es hochhängen kann (zur Hälfte)… aber das muß nicht sofort sein.

Jetzt versuche ich gerade die Stofftasche fertig zu nähen.
Meine Güte, stelle ich mich an!!!
Weia.
Verstehe die Anleitung immer noch nicht. Ich glaube, Anleitungen sind einfach nix für mich.
Ich bin mehr der Typ „Ich fnde das schon selber raus, wie das geht…“. Naaaja.
Oder auch nicht.
Die Tasche wird am Ende sehr abenteuerlich aussehen, bin gespannt.

Vorhin habe ich erstmal eine halbe Stunde mit dem automatischen Faden-Einfädler der Maschine gekämpft.
Dachte schon, ich hätte den kaputt bekommen. Hab ich aber nicht. Geht doch.

Jetzt eine wichtige Frage:
Wenn ich einen ausgefransten Rand „ketteln“ will.. wißt Ihr, was ich meine??
Wir haben das früher so genannt. Also, den Rand schön machen… wie auch immer…
Falls jemand weiß, was ich meine: Wie macht man das? Wie heißt solch ein Stich an Eurer Nähmaschine?
Was stellt Ihr da ein?

Advertisements

6 Kommentare zu “Linaluna meldet sich zurück! :) + Eine Frage!

  1. Also ich habe zwar zu deiner frage keine Antwort, da meine Nähmaschine leider kaputt ist und ich noch ca . 14 Tage warten muss, bis meine neue kommt …..
    Aber, das mit der Pause kenne ich *smile* ich war auch ne weile von der Blogerwelt weg und nun hab ich das so vermisst :( Wollte dir nur schreiben, das mit dem Nähblogg , finde ich gut, da ich bald ja wieder anange zu nähen, da schau ich doch sehr gerne bei dir wieder rein *smile*
    LG Steffi

  2. Ich kenn mich jetzt nicht wirklich aus, also würde ich nicht die Hand dafür ins Feuer legen, aber meine Mutter haben fürs Ketteln eine extra Kettelmaschine. Aber mittlerweile gibt es vielleicht Nähmaschinen, die das auch können. Wüsste aber nicht, dass das anders heißt. ^^;

  3. Ketteln per Maschine heisst Overlock vulgo Überwendlich. Kann einen „normale“ Maschine aber nicht. Endweder per Hand machen, oder knapp versäumen.

  4. Vielleicht habe ich ja nun was ganz falsch verstanden, aber ich umkettel Stoffränder immer mit dem Zickzackstich meiner ganz normalen Nähmaschine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s