Babymützchen oder: Die Qual mit dem Jersey…

Heute habe ich mein erstes einigermaßen vernünftiges Babymützchen genäht…

Man, was habe ich geflucht!! Der doofe Jersey hat mich genervt.
Wahrscheinlich ist der Stoff zu dünn oder ich weiß auch nicht.
Hat sich ständig eingerollt ohne Ende. Das Bügeln war eine Höllenqual.
Keine Ahnung, ob ich da was falsch gemacht habe oder woran es liegt.
Und auch das Nähen ist ziemlich friemelig, wenn man ständig den Stoff mit dem Finger auseinanderknibbeln muß…
Auf das Versäubern der Innennaht habe ich deshalb hier mal verzichtet.

Meine Maschine macht beim Strech-Zickzack irgendwie nicht 100% mit, leider.
Damit muß ich wohl leben. *seufz*
Aber eine Jersey-Nadel habe ich extra gekauft und verwendet.

Achso, jetzt wollt Ihr wahrscheinlich wissen, wie das Mützchen aussieht.
Voilá:


[So sieht sie aus, wenn man sie fertig genäht hat…]

[… und so dann aufgesetzt… Also, äh, mein Model hat einen etwas sehr zu kleinen Kopf… aber ich denke, man kann es sich vorstellen..! ;) ]

Stoff: Ringeljersey von fabfab via stoffe.de

Lieben Dank an meine Freundin Almut, die mir diesen Schnitt frei nach einer Mütze „American Apparell“ verraten hat! :)

Advertisements

10 Kommentare zu “Babymützchen oder: Die Qual mit dem Jersey…

      • Übung macht den Meister ;) Hab auch an einer billigen gelernt, jetzt mit der neuen näht sich Jersey auf einmal viel einfacher lol.

        Aber die Mütze ist dir trotzdem gut gelungen, ach um das versäubern zu sparen geht auch eine ZickZackSchere (egal für welchen stoff) das Franst dann nicht so.

  1. sieht doch super aus!!!
    musste mich auch erst an das jersey-nähen gewöhnen, gar nicht so leicht, die richtige mischung aus ziehen und von der maschine ziehen lassen zu finden…
    aber das ergebnis kann sich doch echt sehen lassen! und versäubern muß man jersey nicht, der rollt sich einfach ein bißchen ein und ribbelt nicht auf! ;)

    • Jo, danke… sieht nicht so professionell aus… aber ich finde das auch nicht schlimm. Ist ja selbstgemacht! ;)
      Denke, die Beschenkten werden sich trotzdem drüber freuen! :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s