Stifterolle :-)

Gerade habe ich endlich mal was neues genäht. Also, etwas, das ich noch nie gemacht habe:
Eine Stifterolle. Zuerst mal nach der tollen Anleitung von „Mamas Kram„.
Man muß dabei nur den Kopf anlassen und nicht (wie ich) die Bänder zum Zubinden auf beiden Seiten annähen, sondern an einer. Dann ist die Anleitung klasse.
Wie immer werde ich auch hierbei meine eigene Anleitung und Abwandlung entwickeln… aber ich bin immer sehr dankbar, irgendwelche Vorlagen zu haben, da ich ja noch schlimme Näh-Anfängerin bin.

Also, wie bei allen meinen „Prototypen“ ist das Stiftemäppchen noch nicht perfekt geworden. Wie gesagt, hab ich die Bänder falsch gehabt und deshalb dann das eine einfach von oben draufgenäht… und am oberen Rand hab ich krumm und schief genäht…. *räusper*
Naja, egal. Meine Ma wird sich sicher trotzem freuen, wenn ich ihr das Mäppchen mit ins Geburtstagspäckchen lege, das ich zu meiner Schande immer noch nicht losgeschickt habe…

Aber hier noch ein paar Bilder von dem Mäppchen:

Vielleicht wäre sowas ein schönes Geschenk für meine Nichten und Neffen zu Weihnachten…

Advertisements

2 Kommentare zu “Stifterolle :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s