Wichtel-Fragen

Die Vanille-Frage habt Ihr ja alle mitbekommen…
Da hatte mich ein Wichtel gebeten, rauszubekommen, ob sein Wicht Vanille mag.
Hat funktioniert. Es haben ganz viele geantwortet. Und der Wichtel ist jetzt glücklich.

Und das hat mich auf eine Idee gebracht:
Warum stelle ich nicht ab und zu solch eine Frage und alle Wichtel antworten in den Kommentaren?
Ganz allgemein?
Ich kann mir selber was ausdenken. Aber noch lieber wäre mir, Ihr würdet mir in den Kommentaren noch Vorschläge machen, was Ihr gerne wissen würdet.
(Bitte dann nicht in den Kommentaren antworten, sondern ich werde die Frage dann in einem neuen Eintrag veröffentlichen).

Also. Gute Idee?
Dann legt los. Was würdet Ihr gerne von Eurem Wicht wissen? Ich notiere mir die Fragen und frage dann öffentlich in dei Runde…
:-)

Advertisements

11 Kommentare zu “Wichtel-Fragen

  1. schön wären vorlieben, da es ja or allem um handgemachtes geht und mein wichtel irgendwie nix geäussert hat und wunschzettelinks, die über romane hinausgehen, da die ja nicht handgemacht sind und einem nicht helfen, fühle mich gerade eteas hilflos

  2. Naja, das hatte ich ja in dem Fragebogen schon gefragt. Wenn die Leute Euch da nichts reingeschrieben haben, werden sie auch hier ganz bestimmt nicht mehr schreiben… :-(
    Ich hatte eher an spezielle Fragen wie die Vanille gedacht.
    Am besten wäre da eigentlich, wenn Ihr mir die per Mail schreiben würdet…
    Dann kann man keine Zusammenhänge herstellen.
    Also ich meine: Jeder von uns hat bestimmt schon ein paar Gedanken im Kopf, was man machen möchte…
    Und dann könnte man hier ganz gezielt, aber trotzdem anonym danach fragen…
    Versteht Ihr, was ich meine?

  3. Ich hab zwar auch nur so mittelmäßig viele Ideen, aber spezielle Fragen hab ich auch nicht… Wer nicht viel von sich verrät, muss eben mit dem leben, was mir einfällt! ;-) Natürlich geb ich mir trotzdem Mühe, aber so speziell auf meinen Wicht eingehen kann ich mit den vorhandenen Infos leider nicht. Naja, der Überraschungseffekt ist umso größer :-) und hoffentlich gefällt es dann doch.

  4. Ja, ich denke auch: Wir lassen das.
    Schließlich hatten die Leute ja die Möglichkeit, in dem Fragebogen (Mail) einiges über sich mitzuteilen…
    Wer das nicht getan hat und auch auf seinem Blog nicht durchblicken lässt, was für einen Geschmack er hat… der hat halt Pech gehabt. ;-) Oder?

  5. Ok, zwei Fragen:

    01. Würde der Wichtel sich über etwas Selbstgehäkeltes freuen? Oder kann er damit nichts anfangen. Was wird wenn dann bevorzugt? Häkeln, Stricken, Nähen?

    02. Hat mein Wichtel ein Kind. Junge? Mädchen? In welchem Alter? Worüber würde das Kind sich freuen und würde der Wichtel überhaupt wollen, dass das Kind berücksichtigt wird.

    Ich bin dennoch total ratlos…gar nicht so einfach dieses Jahr!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s