Heute keine „7 Sachen“…

… denn heute hatte ich keine Lust und auch keine Zeit zum Fotografieren, denn ich war schon ganz viel mit Fotos beschäftigt.

Zum Einen hatte ich gestern ein Baby im Fotostudio, dessen Fotos noch bearbeitet werden mußten (1-3 Beispielfotos gibt es die Tage auf dem Fotoblog!)…

Dann habe ich ganz fleissig genäht, weil ich heute unbedingt mein Wichtelgeschenk fertig machen wollte. Spätestens übermorgen bringe ich das zur Post, damit es noch rechtzeitig bis Weihnachten ankommt.
Hat auch alles geklappt und ich muß gestehen, ich habe viel mehr gemacht als ich eigentlich wollte… :-)
Mein Wichtelchen darf sich freuen.
Habt Ihr Eure Geschenke schon losgeschickt?

Hier ist ein kleines, streng geheimes Foto von meinem Geschenk. Hehe. Man ahnt nix, hoffe ich… und außerdem weiß mein Wichtel ja gar nichts von seinem Glück:

Tja. Und dann habe ich heute noch was gemacht, das schon lange überfällig war:
Neue Artikel in den DaWanda Shop geladen!
Fertig waren die (wegen des geplanten Marktes) ja schon länger… aber das Einstellen ist eine ganze Menge Arbeit. Ich habe ja so meine Ansprüche an die Fotos… deshalb mache ich sie immer unter dem Studioblitz.
Dann am Computer nachbearbeiten, die Produkte beschreiben und alles eintippen bzw. einstellen für DaWanda…
Da brauche ich pro Artikel locker mal 30 Minuten für.
Denkt man gar nicht.

Aber einen ersten Schwung habe ich dann also heute hochgeladen. Und ich bin zufrieden damit.
Hier eine kleine Vorschau:


[Bei Klick landet man direkt im Shop]

Weitere Artikel werde ich die nächsten Tage noch hochladen.
Den Fehler, alles auf einmal hochzuladen, mache ich nicht mehr. ;-)
Dann landet man bei DaWanda nämlich ganz schnell wieder auf den hintersten Plätzen in der Suche.
Und das braucht ja keiner.

Advertisements

5 Kommentare zu “Heute keine „7 Sachen“…

  1. ich hoffe sehr, dass ich mein Wichtelpaket diese Woche auf die Reise bekomme. Und es dann noch rechtzeitig unterm Weihnachtsbaum liegt. Meine blöde Nebenhöhlenentzündung hat doch mehr Zeit gekostet, als ich dachte.

  2. Ich werde heute die letzte „Zutat“ fürs Wichtelpaket fertigmachen. Dann muss ich aber noch einen passenden Karton besorgen… Ein Teil ist irgendwie größer geraten als vorher vermutet. ;-) Und voraussichtlich Freitag will ich es auf den Weg schicken. Eine Woche reicht hoffentlich… Falls ich es schon vorher zur Post schaffe, wäre das natürlich auch nicht verkehrt. ;-)
    Ich hoffe, mein Wichtel ist zufrieden. Ich bin mal gespannt, wenn alle was über ihre Pakete schreiben und was so drin war. Und ob das halbwegs „gleich viel“ ist. Ich will ja nicht zu wenig schicken. Aber auch nicht zu viel. Schwierig, schwierig…
    LG
    Nele

    • Ach, ich finde, bei selbstgemachten Sachen kann man nicht „zu wenig“ oder „zu viel“ …. das kann man ja ganz schlecht einschätzen…
      Wird schon alles gut werden!
      Und ich hoffe natürlich auch sehr, dass alle dann ihre Geschenke mit Fotos auf dem Blog veröffentlichen.
      Ich werde dann die Links zu den Geschenken sammeln und veröffentlichen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s