Fast fertig.

Nun ist es fast geschafft.
Gestern war meine liebe Ma zum Streichen da. Als ich abends von der Arbeit kam, hatte sie ganz alleine die wichtigsten zwei Zimmer gestrichen. Den Rest kann ich auch noch machen, wenn der größte Streß vorbei ist.
Und ich hatte mich eigentlich drauf eingestellt, heute noch schuften zu müssen.
Ein dickes HOCH auf meine Ma. Mama, Du bist die Beste!!!

Und als ob das nicht reichen würde, hat sie mir aus der Gärtnerei, in der sie arbeitet, noch wunderschöne Pflanzen und vor allem: Werkzeug (!) mitgebracht! :) Jetzt kann ich endlich Luft an den Gartenboden lassen. Und der sei sehr wohl sehr fruchtbar, sagte die Fachfrau mir. Sie wird es wissen. Juchu!

Statt streichen habe ich heute vormittag ein bisschen im Garten gefrickelt. Macht das Spaaaaß! :) Habe mir eine Kompost-Ecke angelegt, wo ich schonmal alle abgeschnittenen Zweige draufgeworfen habe. Nach der Besichtigung mit meiner Ma weiß ich jetzt auch ungefähr, was raus muß und was bleiben darf. Super. Konnte mir bestimmt nicht alles merken, aber jetzt kann ich schonmal losrödeln. Freue mich sehr, sehr.

Und so oft es geht mache ich jetzt Fotos mit dem iPhone, wo ich dranschreibe, um wieviel Uhr es aufgenommen wurde… damit ich die Lichtverhältnisse im Gärtchen kennenlerne.
Habe von meiner Ma auch ein tolles Buch bekommen, das ich allen Interessierten empfehlen möchte. Stelle ich Euch noch vor.

Und die Katzen lieben ihren neuen Garten. So sweet.
Aber zwischendurch sind sie doch noch lieber in der Wohnung. Jetzt zum Beispiel wird mein Bett belagert für das Nachmittagsschläfchen. Ist ja auch aufregend und anstrengend, wenn man den ganzen Tag durch den Garten stromert, hihi.

Juchu, fast Sommerferien. Noch einen Tag arbeiten. Dann ist es endlich geschafft. In der Musikschule ist die Luft sowas von raus.
Also, nochmal letzte Kräfte mobilisieren und Feuer! :)

Advertisements

5 Kommentare zu “Fast fertig.

  1. huhu!
    freut mich sehr, dass dir mein blog gefällt – freu mich noch viel mehr, wenn du mein follower werden magst ;-)

    hört sich ja an, als ob du mit deiner wohnung vorankommst- ich wünsch dir da jedenfalls alles gute und schick in gedanken brot und salz ;-)

    bis bald und mach es gut, die Anne

  2. Jaja die liebe Gartenarbeit.
    Manchmal soooo schön entspannend, leider an manchen Tagen auch lästig.
    Aber die schönen überwiegen! Genieße den Garten und ich hoffe, dass das Wetter auch mitmacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s