Herr Eichhorn

 

Herr und Frau Eichhorn sind zur Zeit seeehr oft in unserem Garten zu Besuch.
Und ich glaube, sie haben auch ein Kind, das ist sehr frech.Ich bin ja nicht so jemand, der immer allem und jedem einen Namen geben muss, aber hier ist mir manchmal danach.

Hach, da hätte ich jetzt gerne ein gutes Tele-Objektiv. So kann ich Euch leider nur diesen Schnappschuss zeigen.

Advertisements

4 Kommentare zu “Herr Eichhorn

    • Hihi. Okay, Fridolin. ;) Ich kann die drei nur noch nicht auseinanderhalten, ehrlich gesagt. Eins hat einen schwarzen Schwanz. Und das „Kind“ ist kleiner und schneller, meine ich. Manchmal kommt auch ein Eindringling… dann jagen sich die Männchen.

  1. Was für ein schönes Foto, wir haben auch ein paar Eichhörnchen im Garten, immer wieder zu schön.

    Lieben Dank auch für Deinen Besuch und lieben Kommentar, wir sind hier vor 11 Jahren eingezogen, seit ein paar Jahren kümmere ich mich verstärkt um unseren Garten. Vieles sind auch Kübelpflanzen, die ich immer wieder zurückschneide, damit sie nicht zu groß werden.

    Sonnige Grüße
    von Anke

    • Hi Anke! Willkommen in meinem bescheidenen Garten-Blog. ;)
      Wow, 11 Jahre sind ja auch echt schon eine ganz schöne Zeit. Hast Du noch irgendwo Fotos, wie das Ganze in den ersten drei Jahren aussah?
      Würde mich mal interessieren… ich bin ja noch ganz am Anfang… *seufz*
      Und ist auch nicht mein Garten… ich wohne ja nur zur Miete.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s