Blogroll

Schon länger denke ich darüber nach, dass ich hier eine Garten-Blogroll (also eine Liste der Garten-Blogs, die ich lese) veröffentlichen will.

Die Frage ist aber noch, das WIE.
Ich lese die meisten der Blogs erst so kurz, dass ich noch nicht genau sagen kann wie gut oder schlecht ich sie finde. Zu früh, um sie in eine Blogroll aufzunehmen.

Vielleicht mache ich es einfach so, dass ich z.B. einmal in der Woche 2-3 Blogs vorstelle, die ich nett finde und gerne lese… und die Links wandern dann in die Blogroll.
So geht das Ganze etwas langsam, aber es sammeln sich eben nur Links, zu denen ich auch wirklich stehe.

Was haltet Ihr von der Idee?

Advertisements

4 Kommentare zu “Blogroll

  1. Das ist natürlich auch ne tolle Idee. Ich finds aber auch nicht schlimm, wenn man erstmal jemanden aufnimmt und ggf. wieder rauskickt, wenns doch nicht so zusagt. Hab ich auch gemacht mit meiner Blogroll – persönlich sollte man sowas nicht nehmen. Und es kann ja auch immer nur ein aktueller Zustand gemocht werden – die Person, die den Blog schreibt, ändert sich ja auch stetig, und die Themen oder Schreibart mit ihr.
    Aber wie gesagt: Blogs vorstellen ist natürlich auch schön (auch weil die Blogs dann bekannter werden, ich entdecke so ganz bestimmt andere tolle Garten-Blogs).
    LG /inka

    • Ich habe im Moment einfach unzählige Blogs im RSS Reader. Da muss ich erstmal sondieren. ;)
      Dauert also noch etwas, bis die Blogroll wächst.
      Das mit dem Vorstellen schaffe ich im Moment nicht. Muss als so gehen. ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s