Weihnachtsdeko.

Ach Mensch. Es wird langsam, aber zu langsam hier bei mir in der neuen Wohnung.
;)
Traditionell schmücke ich eigentlich am 1.Advent meine Wohnung weihnachtlich.
Und backe Plätzchen. Spätestens am 2.Advent.

Naja. Dieses Jahr ist alles durcheinander. Irgendwie.
Das 1. und auch dieses 2. Wochenende ging komplett dafür drauf, dem Steuerberater meine Unterlagen zusammenzusuchen. Ernsthaft. Während des Umzugs und der Zeit davor und danach ist nämlich so ziemlich alles in die Richtung liegengeblieben. Normalerweise mache ich nämlich alle halbe Jahre mindestens eine „Zwischensortierung“. Meistens in den Sommerferien.

Da war ich aber diesmal mit Garten, Ankommen und Einleben beschäftigt.

Naaaja. Aber ich fühle, dass es so langsam wird hier mit mir und der Wohnung.
So lange habe ich noch nie zum Einleben irgendwo gebraucht.
Echt seltsam. Aber gestern kam ich zum ersten Mal nach Hause und dachte: „Wow, ist das gemütich hier bei uns.“ Die Katzen fühlen sich inzwischen auch total wohl.

Ach ja- noch etwas Neues: Ich habe mit Yoga angefangen.
Doch dazu später mehr. Ich hatte erst eine Stunde.

Advertisements

4 Kommentare zu “Weihnachtsdeko.

  1. Ich kann es dir nachfühlen, momentan stehen auch noch einige Kisten herum. Aber die konnten wir grösstenteils in unsere Büros verfrachten, sodass das Wohnzimmer und das Schlafzimmer doch schon sehr wohnlich und gemütlich sind.

    Yoga? Ist ja toll, hab ich auch mal für ein Jahr gemacht und fühlte mich danach immer, als hätte ich eine Massage bekommen :D
    Ich muss mich am neuen Ort auch noch nach einer neuen Sportart umsehen, wobei Reiten natürlich an oberster Stelle steht. Leider habe ich kaum Zeit für all die Sportarten, die mich interessieren (Kampfsport, Yoga usw.)

    Freu mich schon darauf, wenn du mehr vom Yoga erzählst und wie es dir gefällt :-)

    • Huhu, naja Ihr seid ja auch gerade erst umgezogen. ;)
      Bei mir war es ja sozusagen umgekehrt… von der gemeinsamen 120qm Wohnung auf jetzt etwa 45 qm alleine… das ist schon krass. Plötzlich soo wenig Platz.
      Und klar, ich werde bestimmt noch vom Yoga berichten. :)

  2. Yoga mag ich auch gerne – müsste ich auch dringend wieder machen. Momentan fehlt mir nur die Zeit dazu.
    Plätzchen habe ich dieses Jahr auch (noch) nicht gebacken, ich komme erst abends nach Hause und die Wochenenden waren irgendwie auch voll. Nur einen Wochentag hab ich mich abends hingestellt und Pralinen für Mama gemacht.
    Letztes Jahr ist Weihnachten (also Deko und Kekse) wegen Umzug ausgefallen.
    Dieses Jahr wegen Arbeit (wobei ein bissl dekoriert ist ja) – aber nächstes Jahr..da schaff ich’s wieder ;)

    • Ja, mal gucken, ob ich heute wenigstens eine Sorte Plätzchen gebacken kriege. Dann will ich noch was machen, aber das darf ich nicht schreiben, soll auch ein Geschenk für Mama sein ;)
      Und dann muss ich heute noch den Keller schrubben und so Zeugs.. und plötzlich, so kurz vor Weihnachten, kommen Käufe/Anfragen zu meinem Shop dort…. der eigentlich seit Monaten brach liegt. ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s