Interview mit Rüdiger Dahlke

Heute morgen postete Rüdiger Dahlke, der Autor des fantastischen Buches „Peace Food“ dieses Video auf seiner Facebook-Seite, in dem er von „Nextworld.Tv“ interviewt wird: *klick*

Ich halte es für ein sehr gelungenes Interview. Zum Einen, weil Dahlke sehr viel Redezeit bekommt und deshalb auch mal etwas weiter ausholen kann (er erzählt im Prinzip den Inhalt seines Buches, etwas zusammengefasst), zum Anderen, weil es sich um keinen staatlichen Fernsehsender, sondern um einen Internet-Sender handelt, in dem er frei sprechen kann.

Es hagelt deshalb auch einige heftige Seitenhiebe gegen Medien, Politik, Wirtschaft und Lobby, die sich gewaschen haben. Sehr mutig.

Im Großen und Ganzen – wie gesagt- ein wunderbares und empfehlenswertes Video über einen Arzt, Psychotherapeuten, Autor und Kämpfer für die vegetarisch/vegane Ernährung.

Jetzt werden wahrscheinlich wieder Einige schreien „Das ist missionarisch!!“ – Kann sein. Aber zumindest hat er Recht. Das sagt mir mein gesunder Menschenverstand und mein Gefühl. Und wie er schon im Interview sagt- wenn er zumindest einige Menschen dazu bekäme, über ihren Fleischkonsum nachzudenken und diesen auf vielleicht 1-2 Mal pro Woche zu reduzieren, dann wäre das schon klasse und ein riesiger Schritt in die richtige Richtung.

Advertisements

8 Kommentare zu “Interview mit Rüdiger Dahlke

  1. Vielen Dank für den Hinweis. Schön, seine Ansätze nochmal in Kurzform zu hören. Für mich klingt er plausibel, logisch ableitbar und fundiert. Toller Typ. Schade, dass Politik und Industrie ihn nicht zu Wort kommen läßt.
    Sonnige Grüße,
    Andrea

    • Ja, er scheint auch etwas angenervt zu sein davon, dass man ihn nicht überall reden lässt. Das würde ja tatsächlich die ganze Ernährungs-und Gesundheitspolitik umkrempeln. Sowas geht natürlich nicht in Deutschland. Hat ja lange genug gedauert, bis endlich das Rauchverbot in Kneipen durchgesetzt wurde…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s