Mini Pencakes mit Himbeer-Joghurt-Eis

20130217-144611.jpg

Heute gab es bei mir zum Frühstück die Mini Pencakes mit Himbeer-Joghurt-Eis aus „vegan for fit“. Die haben mich schon die ganze Zeit angelacht, aber ich wollte sie mir für einen Sonntag aufheben.
Sind aber wirklich leicht zuzubereiten, muss ich sagen.

Und während ich das hier schreibe, trinke ich den Rest vom Eis als leckeren Smoothie. :-)

Das Gericht ist suuuperlecker!

Beim nächsten Mal esse ich die Pencakes aber einzeln und nicht als Turm.
Wie man auf dem Foto sieht, hatte ich natürlich keine frischen Himbeeren (ist ja Februar), sondern nur Bananen.

Ich würde nächstes Mal einen Pencake nehmen, Bananenstücke und Himbeere drauf und darüber dann direkt das Eis.

Advertisements

5 Kommentare zu “Mini Pencakes mit Himbeer-Joghurt-Eis

  1. Sieht gut aus! Hab Vegan for Fit neulich bei Freunden kennen gelernt mit einem superleckeren gehaltvollen Blaubeersmoothie mit Nüssen, Getreideflocken etc. …. gefährlich lecker … wäre für mich fast ein Grund, endlich mal nach Kochbuch vorzugehen.
    Lieben Gruß, Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s