12tel-Blick

Auch für diejenigen unter Euch, die der ganze Garten-Kram nicht so interessiert, könnte der „12tel-Blick“ ganz spannend sein.
Jeden Monat fotografiert man dazu das gleiche Motiv.
Kann ich jedem nur empfehlen, das macht echt Spaß (und wird erst noch spannend, wenn sich über die Jahreszeiten alles verändert!).
Man kann jederzeit einsteigen.
Es muss auch gar nicht draussen sein. Manche fotografieren auch ihre Pinnwand oder einen Tisch.

Ich habe gerade hier dazu gebloggt drüben im Garten… :)

Advertisements

5 Kommentare zu “12tel-Blick

  1. Den Spaß an solchen Jahreszeit-Veränderungs-Beobachtungen kann ich voll bestätigen.
    Vor über 2 Jahren habe ich begonnen, eine Fensterblick-Bilder-Reihe zu machen mit Fotos aus demselben Fenster, allerdings nicht in einem festen Rhythmus und nicht auf einen starren Bildausschnitt beschränkt:
    http://fotoalbum.web.de/ui/external/cspie/albums/Z-Fensterblick-Serie

    Hier habe ich etwas dazu im Blog geschrieben:
    http://jahrestageszeitenbuch.wordpress.com/2012/04/04/fensterblick-im-lauf-von-jahres-und-tageszeiten-und-aus-verschiedenen-blickwinkeln/

    Viele Grüße und weiter viel Spaß mit dem 12tel-Blick,
    Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s