Piep piep piep.

Nach gefühlten hundert Jahren mal ein Pieps von mir.
Würde hier tatsächlich noch jemand mitlesen? Ja?
Falls ja, bitte kurz einen Kommentar hinterlassen. Bin gespannt.

Advertisements

25 Kommentare zu “Piep piep piep.

  1. Na, immerhin noch drei Leserinnen. *lach* Freue mich. Ich muss mal gucken, ob es hier noch weitergeht. Irgendwie fehlt mir die Motivation und auch die Zeit.
    Ich gucke erstmal, ob sich noch mehr „Ex-Leser“ melden. Vielleicht könnt Ihr mich ja überreden…
    Jedenfalls gucke ich die Tage endlich mal wieder bei Euren Blogs vorbei…

  2. Ich hab Dich nicht im Reader, sondern surfe direkt so ca. 1x im Monat hier vorbei und hoffe endlich wieder was zu lesen. So lange habe ich Deinen Blog verfolgt und freue mich sehr, wenn hier endlich wieder Leben reinkommt. Die Fotografie, der Garten, die Katzen… es gibt doch sicher genug neutrale Themen, über die Du in gewohnter Manier bloggen kannst. Immerhin war es ja über Jahre 7 (?!) klasse, bereichernd und erfrischend bei Dir zu lesen :-) Zwar hast Du ja jetzt ein neues „Hobby“, aber so ein, zwei Nebenhobbies schaden nix ;-)
    Kling überzeugend?! Ist auch so!
    Viele Grüsse,
    Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s